Kaufmann / Kauffrau EFZ (E- und M-Profil)

Branche Nahrungsmittelindustrie

Deine Ausbildung

Dauer: 3 Jahre

Rotation: 6-monatige Einsätze in je 3 verschiedenen Abteilungen pro Lehrjahr:

Abteilungen im 1. Lehrjahr

Abteilungen im 2. Lehrjahr Abteilungen im 3. Lehrjahr

Kundenservice

Einkauf Finanzen

Verkauf

internationaler Kundendienst Marketing

Kundenauftragsabwicklung

Kommunikation Personalwesen

Anstellungsort: Neuenegg

Niveau: E- und M-Profil

Berufsschule: WKS KV Bern

Schultage: 1. und 2. Lehrjahr jeweils zwei Tage
                   3. Lehrjahr einen Tag (M-Profil zwei Tage)

Überbetriebliche Kurse: sechs Kurse während der Lehrzeit

Abschluss: Kauffrau / Kaufmann EFZ

Was du tun wirst

  • Du verfasst Korrespondenz in Deutsch, Französisch und Englisch und verarbeitest anspruchsvolle Informationen
  • Sowohl am Telefon wie auch am Schalter berätst du unsere Kunden freundlich und kompetent
  • In der Finanzabteilung hilfst du mit, die Buchhaltung zu führen sowie Rechnungen zu fakturieren
  • Im Bereich Marketing wirkst du aktiv z. B. an einer neuen Werbekampagne mit
  • Die eingegangenen Bestellungen nimmst du entgegen und verarbeitest diese nach Vorgaben weiter
  • Du organisierst Meetings und Anlässe

Was du mitbringst

  • Du hast die Sekundarschule mit guten bis sehr guten Leistungen abgeschlossen
  • Durch deine sehr guten Deutsch- und guten Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und Französisch) kannst du dich im Arbeitsalltag gekonnt verständigen
  • Du bringst Interesse an kaufmännischen Aufgaben und Freude an der Arbeit am Computer mit
  • Die Arbeit mit Zahlen bereitet dir Freude
  • Dein Talent, dich selbst und deine Aufgaben gekonnt zu organisieren, setzt du gerne im Arbeitsalltag ein
  • Du arbeitest gerne im Team und hast Freude am Kontakt mit Menschen
  • Eine zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise ist für dich selbstverständlich
     

Deine Zukunft

Als Kauffrau/Kaufmann bist du eine gefragte Fachkraft in allen Wirtschafts- und Verwaltungszweigen und kannst dich in verschiedensten Bereichen spezialisieren und weiterbilden (z. B. Einkauf, Verkauf, Export, Marketing, Finanzen, Personalwesen). Weiter kannst du die Berufsmatur erlangen und ein Studium an der Fachhochschule oder höheren Fachschule in Angriff nehmen.