Nutzungsbedingungen und Privacy Policy für Online-Angebote

I. Nutzungsbedingungen

Zugriff und Nutzung auf und von Online-Angeboten der WANDER AG (nachfolgend «WANDER»), CH-Neuenegg, erfolgen ausschliesslich unter folgenden Bedingungen.


1. Informationen wie Texte, Bilder, Hörsignale, Videos und Software (nachfolgend «Informationen») dürfen nur zum nicht kommerziellen Gebrauch heruntergeladen, bearbeitet oder verwertet werden.


2. Werden Informationen gemäss Ziffer 1 dieser Bedingungen gebraucht, müssen alle Vermerke des gewerblichen Rechtsschutzes nachgeführt werden.


3. WANDER gibt keine Garantie oder Zusicherung, dass der Gebrauch der Informationen die Rechte von Dritten nicht verletzen kann.


4. Sämtliche Rechte an Informationen im Zusammenhang mit Online-Angeboten von WANDER verbleiben in jedem Fall vollumfänglich bei dieser bzw. bei Dritten, die sie WANDER zur Nutzung überlassen. Auf die User gehen lediglich so viele Rechte über, wie unmittelbar für den Zugriff und die Nutzung gemäss dieser Bedingungen notwendig sind.


5. Obgleich WANDER mit der notwendigen Sorgfalt darum bemüht ist, dass die Informationen genau und auf dem letzten Stand sind, können die Informationen fehlerhaft sein. WANDER behält sich darum das Recht vor, die Informationen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, zu korrigieren und/oder zu verbessern. Zudem lehnt WANDER jede Gewähr für die Informationen ab.


6. WANDER übernimmt auch keine Verantwortung und Haftung für Schäden oder Viren, die durch den Zugriff und die Nutzung auf und von Informationen Computer oder sonstiges Eigentum beeinträchtigen können.


7. Ausgenommen, wenn WANDER dies ausdrücklich zusichert, werden Informationen, die von deren Online-Angeboten bezogen oder an jene gesandt werden, als nicht vertrauliche und nicht geschützte Informationen behandelt. Alles, was an WANDER gesandt wird, geht mit dem Eintreffen in das Eigentum von WANDER über und kann für alle Zwecke, insbesondere zur Wiedergabe, Offenlegung, Übermittlung, Publikation, Ausstrahlung und Versendung verwendet werden. Darüber hinaus kann WANDER über Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die ihr online zugesandt werden, frei verfügen, insbesondere zur Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Produkten mithilfe einer solchen Information.


8. Die Online-Angebote von WANDER können Informationen über Produkte und Dienstleistungen enthalten, von denen nicht alle an jedem Ort und in jedem Land erhältlich sind. Ein Hinweis auf Waren oder Dienstleistungen von WANDER ist daher keine Zusage, dass solche an einem bestimmten Ort oder Land erhältlich sind.


9. WANDER hat keine der Websites von Dritten überprüft, die mit Online-Angeboten von WANDER verlinkt sind, und ist für den Inhalt solcher Seiten bzw. Links auf solchen Seiten nicht verantwortlich. Online-Angebote von WANDER dürfen ihrerseits verlinkt werden, jedoch dürfen solche Links nur Top-Level- und Second-Level-Domains (z. B. www.wander.ch) umfassen. Nicht erlaubt ist die Verlinkung von Angeboten innerhalb der genannten Domains bzw. sogenannte Deep Links.


10. Obgleich WANDER gelegentlich Diskussionen, Chats, Versendungen, Übermittlungen, Bulletin Boards im Rahmen ihrer Online-Aktivitäten überwacht oder prüfen könnte, ist WANDER nicht verpflichtet, dies zu tun, und übernimmt keine sich aus deren Inhalt ergebende Verantwortung oder Haftung, insbesondere nicht für fehlerhafte Informationen, Persönlichkeitsverletzungen, Pornografie, Diskriminierungen oder für irgendein Material, das ein Verhalten darstellen oder unterstützen könnte, das möglicherweise als strafbare Handlung angesehen wird, zu einer zivilrechtlichen Haftung Anlass gibt oder sonstwie gegen das Gesetz verstösst. WANDER verurteilt aber solche Aktivitäten klar und unterstützt so weit als möglich und zulässig die Behörden in ihren Bemühungen gegen solche, insbesondere durch die Bekanntgabe der Identität von Urhebern entsprechender Aktivitäten.

WANDER macht zudem darauf aufmerksam, dass die Einträge der User im Rahmen der Online-Angebote von WANDER nicht die Meinung von WANDER oder mit ihr verbundenen Gesellschaften wiedergeben.


11. Wenn WANDER feststellt, dass ein User irgendeine der in diesen Bedingungen enthaltenen Regeln verletzt, ist WANDER berechtigt, sofort etwas dagegen zu unternehmen und auch den User daran zu hindern, die von WANDER angebotenen Dienstleistungen zu nutzen sowie jegliche vom User über die Server von WANDER bzw. deren Hosting-Partner veröffentlichten Informationen, Daten und Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu entfernen. WANDER übernimmt keine sich aus diesen Massnahmen ergebende Haftung.


12. Die User der Online-Angebote von WANDER sind verpflichtet, WANDER von allfälligen Rechtsansprüchen und damit verbundenen Kosten im Zusammenhang mit der Nutzung ihrer Online-Angebote freizuhalten; dies gilt insbesondere für Rechtsansprüche aus der Verletzung der Regeln dieser Nutzungsbedingungen.


13. WANDER kann diese Nutzungsbedingungen durch Aktualisierung jederzeit ändern. Solche Änderungen sind für die User der Online-Angebote von WANDER bindend; sie sollten daher regelmässig diese Seite besuchen, um die aktuellen Bedingungen einzusehen.


14. Auf allfällige Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung von Online-Angeboten von WANDER kommt schweizerisches Recht zur Anwendung. Vorbehältlich rechtlich zwingender Gerichtsstände ist der Gerichtsstand Neuenegg, Kanton Bern, Schweiz.

II. Privacy Policy

Die von WANDER gepflegte Datenschutzpolitik findet auch auf alle Online-Angebote Anwendung. Sie umfasst Regeln über das Sammeln, die Bearbeitung und den Gebrauch von Personendaten. Weitere Auskünfte zum Datenschutz erhalten die User unter datenschutz@wander.ch, unter Telefon +41 31 377 21 11 oder über die Adresse WANDER AG, Datenschutz, Fabrikstrasse 10, Postfach, CH-3176 Neuenegg.

1. Garantie der Privatsphäre
Sinn und Zweck des Datenschutzes ist es, die Privatsphäre von natürlichen und juristischen Personen zu garantieren. Dafür sind Daten, über die ein Bezug zu diesen Personen hergestellt werden kann, sogenannte «Personendaten», insbesondere Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail- und Wohnadresse, entsprechend dem schweizerischen Datenschutzgesetz zu schützen.

Die folgenden Ausführungen erläutern, wie und wann WANDER Personendaten erhebt und nach welchen Regeln WANDER diese Daten bearbeitet.

2. Beabsichtigte Erhebung und Bearbeitung von Personendaten
WANDER erhebt und bearbeitet ausschliesslich Personendaten, die für die Nutzung der Online-Angebote von WANDER notwendig sind.

3. Vertraulichkeit von Personendaten
WANDER verwendet die im Rahmen von Online-Angeboten erhobenen Personendaten ausschliesslich innerhalb der eigenen Unternehmensgruppe und gibt Daten nicht an Dritte weiter, ausser eine Weitergabe ist für die Durchführung der Online-Angebote notwendig oder WANDER hat dafür bei der Erhebung der Daten das ausdrückliche Einverständnis der entsprechenden Person eingeholt oder das Einverständnis ergibt sich aus den Umständen.

Wo die Weitergabe von Personendaten an Dritte notwendig ist, wird WANDER bemüht sein, die Offenlegung und den beabsichtigten Verwendungszweck der Personendaten klar und deutlich zu bezeichnen.

Solche Drittparteien richten sich möglicherweise nach anderen Datenschutzgrundsätzen aus. Dennoch ist WANDER bestrebt, dass solche Drittparteien eine mit WANDER vergleichbare Datenschutzpolitik mit hohem Sicherheitsstandard betreiben. Gegebenenfalls wird WANDER mittels Vertrag mit der Drittpartei sicherstellen, dass die dem Dritten weitergebenen Daten nur für die ausdrücklich von WANDER bezeichneten Zwecke verwendet und bearbeitet werden.

WANDER bewahrt Personendaten gemäss den Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes auf.

4. Auskunfts- und Berichtigungs- bzw. Löschungsrecht
User, die im Rahmen der Nutzung der Online-Angebote von WANDER persönliche Daten bekannt geben, können darüber jederzeit beim Datenschutzbeauftragten von WANDER (Adresse vgl. oben) Auskunft über die bei WANDER über ihn registrierten Daten verlangen. Mit dem entsprechenden Gesuch hat sich der User genügend zu identifizieren.

In der Folge können User jederzeit die Berichtigung oder – wenn nicht aus rechtlich zwingenden Gründen unmöglich – die Löschung ihrer Personendaten verlangen.

5. Datentransfer ins Ausland
WANDER ist ein international tätiges Unternehmen und besitzt Datenbanken in Ländern mit unterschiedlichen Rechtssystemen. WANDER muss Personendaten auf Datenbanken ausserhalb des Wohnsitzstaates der betroffenen Person verschieben können. Wenn Personendaten in ein Land exportiert werden, welches nicht internationalen Datenschutzstandards entspricht, verpflichtet sich WANDER, sicherzustellen, dass diese trotz allem so weit als möglich eingehalten werden können.

6. Anonyme Daten
Der grösste Teil der von WANDER aufgezeichneten Daten von Usern von WANDER-Online-Angeboten sind Daten, die keine Rückschlüsse auf Personen zulassen. Ohne ausdrückliche oder konkludente Einwilligung der entsprechenden Person werden keine Personendaten erhoben.

Anonyme Informationen werden von WANDER erhoben, um die Online-Angebote besser auf die Kundenbedürfnisse ausrichten zu können und um Statistiken zu internen Marktanalysezwecken über die Nutzung der Online-Angebote zu erstellen.

7. Marketing
WANDER hält sich an das europaweit gängige Opt-in-Prinzip bei E-Mail-Marketing: WANDER versendet kommerzielle E-Mails oder Newsletter nur an Personen, die entweder ihre ausdrückliche oder konkludente Einwilligung zum Empfang solcher E-Mails gegeben haben oder mit denen bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.
Zudem gibt WANDER allen Empfängern von kommerziellen E-Mails die Möglichkeit, sich auf einfache Art und Weise von den entsprechenden Adresslisten abzumelden.
8. Online-Wettbewerbs-Policy
Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz wohnhafte Personen, ausgenommen Mitarbeitende der Wander AG und deren beauftragte Firmen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Verlosung erfolgt unabhängig von einer Produkte-Bestellung bzw. einem Kauf. Der Zeitraum für eine Wettbewerbsteilnahme wird im Zusammenhang mit dem jeweiligen Wettbewerb bekanntgegeben.

CH-Neuenegg, 09. Dezember 2014